Rhein, Amsterdam

ORF Kreuzfahrt mit MS Nestroy **** Holland & Flandern

15.04.-22.04.2023

Nächtigung/Vollpension
Zweibett-Kabine Roulette

 

ab € 1.049,-
Jetzt buchen

 

- 8-tägige Flusskreuzfahrt an Bord der MS NESTROY in der gebuchten Kabinenkategorie lt. Reiseverlauf
- Vollpension, beginnend mit Abendessen 1. Tag, endend mit Frühstück letzter Tag
- Ein- und Ausschiffungs-, Schleusen- und Hafengebühren
- 1 x Gala-Abend im Rahmen der Vollpension
- Freie Teilnahme am Bordprogramm
- ORF Moderator Carl-Hannes Planton
- Springer Reisebegleitung

Preis pro Person
in der Zweibett-Kabine Roulette € 1.049,-
in der Zweibett-Kabine Grillparzerdeck € 1.199,-
in der Zweibett-Kabine Schillerdeck € 1.649,-
in der Zweibett-Kabine Goethedeck € 1.749,-
in der Doppelkabine/Suite Schillerdeck € 2.149,-
in der Doppelkabine/Suite Geothedeck € 2.249,-

Details und weitere Beschreibungen lt. PDF

1. Tag: Flug – Amsterdam – Einschiffung
Nach der Ankunft in Amsterdam heißen wir Sie herzlich auf der MS NESTROY willkommen. Nach Bezug der Kabinen haben Sie die Gelegenheit, alle Annehmlichkeiten an Bord näher kennenzulernen.

2. Tag: Amsterdam
Heute Vormittag unternehmen Sie eine Stadtbesichtigung in Amsterdam (Ausflugspaket BASIS), bei der Sie viele Highlights der niederländischen Metropole, wie den Damrak, kennenlernen. Sie überqueren einige der insgesamt rund 1.200 Brücken, die das Stadtbild prägen und Amsterdam zu Recht den Beinamen „Venedig des Nordens“ verleihen. Nach dem Mittagessen an Bord heißt es „Leinen los“, die MS NESTROY legt ab und verlässt Amsterdam. Am Nachmittag gleiten Sie über die Flüsse und Kanäle Hollands und genießen die entspannende Zeit in der Panoramalounge oder am Sonnendeck.

3. Tag: Antwerpen
Über Nacht haben Sie Belgien erreicht, und die MS NESTROY legt in der Früh in der flämischen Metropole Antwerpen an – auch bekannt als „Rubensstadt“, „Diamantenstadt“ oder „Tochter der Schelde“. Im Rahmen der Stadtbesichtigung (Ausflugspaket BASIS) sehen Sie den Großen Markt mit seinen Gildehäusern und dem Rathaus im Renaissancestil, die alte Burg „Het Steen“ und die Liebfrauenkathedrale. Die größte Kirche Belgiens beherbergt auch drei Gemälde von Rubens. Im Anschluss bleibt noch Zeit, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Am Nachmittag bietet sich die Gelegenheit für einen Ausflug nach Brüssel (Ausflugspaket PLUS). Dabei gelangen Sie zum berühmten Atomium, dem Wahrzeichen von Brüssel. In weiterer Folge geht es auch in die Innenstadt zum Grand Place mit dem beliebtesten Fotomotiv der Stadt, dem kleinen Manneken Pis. Auch die Ilôt Sacré ist uns einen Besuch wert. Während des Abendessens verlässt das Schiff Antwerpen.

4. Tag: Gent – Antwerpen
In der Früh legt die MS NESTROY im Hafen von Gent an, von wo aus Sie einen ganztägigen Ausflug (Ausflugspaket BASIS) unternehmen. Am Vormittag besuchen Sie die alte Hansestadt Brügge. Am Markt von Brügge mit den monumentalen Tuchhallen erhebt sich der 88 m hohe Belfried mit seinem Glockenspiel. Auf dem Burgplatz stehen das gotische Stadthaus und die Heilig-Blut-Basilika mit einer ganz besonderen Reliquie: einer Phiole, die einen Tropfen vom Blut Christi enthalten soll. Die Liebfrauenkirche ist neben der Heilig-Blut-Basilika der beeindruckendste Sakralbau und besitzt mit 122 m den höchsten Backsteinturm Belgiens. Damit Sie ausreichend Zeit für die Besichtigung beider flämischer Städte haben, stärken Sie sich mittags mit einem selbst zusammengestellten Lunchpaket. Einige der bekannten Verführungen der Region, wie Pommes, Waffeln oder frische Muscheln, sollten Sie allerdings unbedingt probieren! Am Nachmittag erkunden Sie Gent. Der Bus bringt Sie in die Nähe des Zentrums, wo Sie bei einem Rundgang die Stadt näher kennenlernen. Die bedeutendste Kirche der Stadt ist die St. Bavo-Kathedrale mit dem Genter Altar der Brüder Hubert und Jan van Eyck. Daneben zeugen auch viele gotische Profanbauten vom einstigen Reichtum Gents, wie etwa die gotische Tuchhalle, das Rathaus und die mächtige Burg Gravensteen, die teilweise noch vom mittelalterlichen Burggraben umgeben ist. Die MS NESTROY hat in der Zwischenzeit den Hafen Gent verlassen und ist zur Anlegestelle nahe Antwerpen gefahren, wo die Wiedereinschiffung erfolgt.

5. Tag: Rotterdam
Mit der Hafenmetropole Rotterdam erreicht die MS NESTROY in der Früh den größten Seehafen Europas. In den letzten 20 Jahren hat sich eine beachtliche Wolkenkratzer-Silhouette entwickelt, die das heutige, futuristische Stadtbild dominiert. Am Vormittsg führt Sie ein Ausflug nach Delft inklusive einer kurzen Rundfahrt durch Rotterdam (Ausflugspaket BASIS). Delft gehört zu den ältesten niederländischen Städten und Sie unternehmen einen kleinen Rundgang durch den gut erhaltenen historischen Kern der alten Oranierstadt. Im Goldenen Zeitalter war die Stadt eine blühende Handelsmetropole, und so treffen Sie schließlich auf malerische Grachten, prachtvolle Patrizierpaläste, mächtige Kirchen und nicht zuletzt den eindrucksvollen „Prinsenhof“. Mit ihren historischen Schätzen ist die ehemalige Hauptstadt zweifellos eine der schönsten Städte der Niederlande. Vor der Rückkehr zum Schiff fahren Sie noch an vielen interessanten Highlights der weitläufigen Stadt Rotterdam vorbei, sodass Sie auch hier einen Einblick gewinnen können. Am Nachmittag bietet sich die Gelegenheit zu einem Ausflug nach Den Haag und ins Seebad Scheveningen (Ausflugspaket PLUS). Der niederländische Regierungssitz beherbergt mit dem Friedenspalat den Sitz des Internationalen Gerichtshofs. In der ebenso bezaubernden Innenstadt liegt mit dem Binnenhof auch der Sitz des niederländischen Parlaments, sowie eines der stimmungsvollsten Museen der Niederlande, das berühmte Mauritshuis. Danach fahren Sie noch in das beliebte Seebad Scheveningen, um einen Blick auf das Meer werfen zu können.

Flusskreuzfahrt durch Holland & Flandern mit MS NESTROY****
Grachten und Windmühlen, Dämme und Deiche, Rembrandt und Van Gogh – auf unserer Kreuzfahrt mit der MS NESTROY durch Holland und Flandern gibt es jede Menge zu entdecken. Genießen Sie das Flair des „Venedig des Nordens“, wie Amsterdam auch genannt wird, bestaunen Sie Windmühlen in Zaanse Schans und verkosten Sie mit uns den echten Gouda am Käsemarkt in Alkmaar. Malerische Städte wie Brügge, Gent und Antwerpen lassen mit ihren weltbekannten Kunstschätzen die Herzen von Kulturliebhabern höherschlagen. Wobei, das eigentliche Highlight unserer Reise ist die Fahrt mit der MS NESTROY durch die einmalige Landschaft von Holland und Flandern – all das zur Zeit der prächtigen Tulpenblüte.

Extra:
- Bustransfer Flughafen Graz & retour
- Flug Graz – Amsterdam – Graz (Economy), 1 Freigepäckstück (20 kg), Flughafentaxen und Sicherheitsgebühren,
  Gästetransfer Flughafen – Einschiffungshafen
- Ausflugspaket BASIS
- Ausflugspaket PLUS
- Getränkepaket A oder B
- Reise- und Stornokostenversicherung
- Getränke sowie persönliche Ausgaben
- Trinkgelder (ca. 9,– pro Person und Reisetag empfohlen)

HINWEIS:
Sie benötigen einen GÜLTIGEN REISEPASS!