Die schönsten Sonnenuntergänge erlebt man mit Blick von der Hauptstadt Thira auf die Caldera, den Kraterrand, der die Geschichte von Santorin einst prägte.

Vielseitig und kontrastreich zeigt sich die Insel Santorin. Ob Strandurlauber, Sportbegeisterte oder Gourmetfan - jeder kommt hier auf seine Kosten. Nirgends kann man besser beobachten, wie die Sonne im Meer versinkt. Unbedingt einen Besuch abstatten sollte man auch dem Künstlerdorf Oia. Wer Lust auf Griechischen Salat und Tsatsiki hat und von weiß getünchten Häusern, pinken Blüten und einem atemberaubenden Blick auf das Meer träumt, ist hier genau richtig.


Hochzeiten - Sag ja mit Springer!

Der schönste Tag im Leben? Muss etwas ganz Besonderes sein! Und auf einer griechischen Insel ist das gut und gerne möglich. Als Griechenland-Spezialist haben wir uns mit den Gegebenheiten und Gepflogenheiten im Land der Liebesgöttin Aphrodite vertraut gemacht. Und können Ihnen sowohl mit Geheimtipps rund ums Heiraten in Griechenland als auch mit einer, für Sie maßgeschneiderten, Hochzeit aushelfen. Kommen SIe doch einfach in einem unserer Reisebüros vorbei! Dort kann am besten auf Ihre ganz speziellen Wünsche und Bedürfnisse eingegangen werden. Zum Schmökern gibt es hier einige Tipps rund ums Heiraten in Griechenland.

Ja-Wort im Sand: Der Traum von einer Hochzeit am Strand? Vielleicht noch barfuß und bei Sonnenuntergang? Nicht das große Problem - vorausgesetzt, man weiß wo und wie. Springer Reisen organisiert gerne individuelle Feierlichkeiten mit passenden Unterkünften, Tavernen und vielem mehr.

Trauungen werden anerkannt: Hochzeiten in Griechenland sind auch für Österreicher gültig. Vorab müssen sämtliche Dokumente mit einer sogenannten Apostille beglaubigt werden. Wie das funktioniert? Soll nicht Ihre Sorge sein - den Papierkram erledigen wir gerne für Sie. Schließlich müssen Sie sich ja für die wichtigsten Wörter Ihres Lebens vorbereiten.

Santorin: Die vulkanische Kykladeninsel ist zwar kein Geheimtipp für Hochzeiten in Griechenland mehr, trotzdem sollte man eine Trauung an der Caldera, jener mächtigen Felskombination unterhalb der bekanntesten Dörfer auf Santorin, in Betracht ziehen. Die Sonne geht quasi im Wasser unter, man nächtigt in einem der, in den Fels gehauenen, Kleinsthotels im Postkartenidyll-Ort Oia und blickt aufs offene Meer. Ein Hochzeitstraum wird wahr!

 

Anreise

Flüge samstags, sonntags und dienstags mit Austrian ab Wien von 21.05.-29.10.2022 auf die Insel Santorin.

Flüge dienstags mit WIZZ ab Wien von 14.06.-24.09.2022 auf die Insel Santorin.

 

 


ein Bild der Stadt Thira auf Santorinein Bild des Ortes Oia auf Santorinein Bild des Ortes Oia auf Santorin mit weißen Gebäuden und Blick auf das Meer
Reisetipps
Santorin
Vielseitig und kontrastreich zeigt sich die Insel Santorin. Ob Strandurlauber, Sportbegeisterte oder Gourmetfan - jeder kommt hier auf seine Kosten. Nirgends kann man besser beobachten, wie die Sonne im Meer versinkt. Wer Lust auf Griechischen Salat und Tsatsiki hat und von weiß getünchten Häusern, pinken Blüten und einem atemberaubenden Blick auf das Meer träumt, ist hier genau richtig.
Kamari
Entlang der Strandpromenade von Kamari befinden sich zahlreiche Geschäfte, Tavernen Kafenions und Diskotheken. Besucher können am Strand entspannen, verschiedene Wassersportarten betreiben, Beachvolleyball spielen, tauchen oder reiten.
Perissa
Dieser kleine, malerische Fischerort liegt an einem 8 Kilometer langen, grobsandigen, hellgrauen Vulkanstrand. Der beliebte Ort ist ideal für Sonnenanbeter und Wasserratten
Imerovigli
Die mysteriöse Vulkaninsel Santorin verzaubert den anreisenden Gast durch ihre wilde Schönheit. Im Westen ragt eine schwarze Kraterwand senkrecht aus dem Meer, die Caldera. Der traditionelle Ort Imerovigli liegt 300 m hoch über der Caldera und bietet einen wunderschönen Ausblick auf das Meer und die vorgelagerten Inseln.
Oia
Das Künstlerdorf ist ein faszinierendes Labyrinth aus Treppen, Häusern und Kirchenkuppeln. Berühmt sind die alten Höhlenwohnungen, in denen sich heute schicke Boutique-Hotels befinden. Den Besucher erwarten eine traumhafte Kykladenidylle, Postkartenmotive an jeder Ecke und der schönste Sonnenuntergang der Kykladen.
Red Beach
Wohl der bekannteste und spektakulärste Strand auf Santorin. Vor allem das Farbenspiel der Felswand und des Meeres ist sehr beeindruckend.
Baxedes
Aus grauschwarzem Lavasand und Kieseln besteht dieser kilometerlange Strand. Helle Bimssteinwände ragen steil auf und bieten ein wenig Schatten. Sauberes, klares Wasser und bei gutem Wetter hat man einen tollen Blick hinüber nach Ios und Naxos.
Agia Paraskevi
Ein gut 5 km langer und bis zu 30 m breiter Strand mit feinem Vulkansand und glasklarem Wasser.
Theros Wave Bar
In einer Landschaft von außergewöhnlicher Schönheit, am Eros-Strand in Thira ist die THEROS WAVE BAR den ganzen Sommer über das perfekte Reiseziel. Exotisch, romantisch, elegant, fröhlich und einladend, wurde diese Bar zu einer der besten Strandbars im Mittelmeer gewählt. Erleben Sie unvergessliche Sonnenuntergänge.
Hotelempfehlung
In perfekter Lage direkt am schwarzen Sandstrand von Kamari gelegen, bietet das 2017 neu errichtete COSTA GRAND RESORT & SPA luxuriöse Unterkünfte mit einem eigenen Strandbereich. Das Resort liegt direkt am Strand, 200 m vom Zentrum, 50 m von den Geschäften und den nächsten Tavernen, 4 km vom Flughafen und 10 km vom Hafen von Santorin entfernt.

  

 

Angebote werden geladen...

 

 

Angebote werden geladen...