Die Insel liegt zwischen Naxos im Nordwesten und Amorgos im Südosten. Die goldenen, von türkisfarbenem Wasser umgebenen Strände zählen zu den schönsten Griechenlands. Koufonissi hat rund 400 Bewohner, die hauptsächlich von Fischfang leben und ist ein wunderschönes Beispiel traditioneller Architektur auf den Kykladen.

Anreise
Flüge samstags mit myAustrian ab Wien von 05.06.-09.10.2021 nach Santorin und Schiffstransfer auf die Insel Koufonissi.

Flüge mit Volotea ab Venedig nach Santorin und Schiffstransfer auf die Insel Koufonissi.


ein Bild des Charakopou Strandes auf Antiparos mit Blick auf das Meerein Bild von Antiparos mit Blick auf den Chora Strandein Bild einer Taverne auf Koufonissi mit Blick auf das Meerein Bild von Koufonissi mit einem Schiff und Blick auf das Meerein Bild eines Strandes auf Koufonissi mit Blick auf das Meerein Bild des Pori Strandes auf Koufonissi mit Blick auf das Meer und einen Wassersportlerein Bild der Taverne Finikas am Charakopou Strand auf Koufonissisein Bild von Chora auf Koufonissi mit Blick auf das Meer
Reisetipps
Pori
Der Strand liegt im Osten von Koufonissi. Pori ist definitiv der schönste Strand der Insel. Der sehr helle feine Sand und die schöne und einsame Lage versprechen einen unvergesslichen
Badetag.
Charokopou
Der Charokopou-Strand ist der erste von drei mittelgroßen Strandbuchten im Süden der Insel. Feiner, heller Sand und türkisblaues Wasser soweit das Auge reicht erwarten den
Besucher.
Platia Pounta
Die Sandqualität und das Wasser sind ausgezeichnet. Wie alle Strände an der Ostküste von Koufonissi bietet er einen tollen Blick auf Keros.

  

 

Angebote werden geladen...

 

 

Angebote werden geladen...