Jassou - Herzlich willkommen in Griechenland!

 


Mit über 3.000 Inseln verfügt Griechenland wie kein anderes Land Europas über eine Landschaft,  die vielfältiger nicht sein könnte. Jede Insel besitzt ihren ganz eigenen Charme. Doch etwas haben sie letztlich alle gemeinsam: Die herzliche Gastfreundschaft der Griechen, traumhafte Küsten und  die unvergleichlich frische und schmackhafte Küche.


Entdecken Sie mit uns die einzigartige Inselwelt von Griechenland. Rund zwei Flugstunden von Wien oder Graz entfernt laden Traumstrände, malerische Dörfer und gemütliche Tavernen zum Entspannen ein. Dazu kleine Flughäfen, kurze Wege, kurze Transfers und familiäre Unterkünfte.


Die schönsten Sonnenuntergänge und Ausblicke lassen auf Santorin Herzen höher schlagen. In Oia können Verliebte beobachten, wie die Sonne im Meer versinkt, in Thira wird zu Abend gegessen und der Sundowner schmeckt am besten in den Bars von Kamari.


Auch Kefalonia bietet Familien eine Vielzahl an flach abfallenden, endlosen Sandstränden und viele Freizeitmöglichkeiten. Die Insel punktet zudem mit dem Myrtos Beach – einem der 10 schönsten Strände der Welt.


Auf Skiathos findet man mehr als 60 Strände und ein buntes Nachtleben, gepaart mit luxuriösem Ambiente und Gastfreundschaft. Wer sich einen Vorgeschmack holen möchte, sollte den Film „Mamma Mia“ mit Meryl Streep und Pierce Brosnan ansehen.


Santorin ist idealer Ausgangspunkt, um die kleinen, unbekannten Inseln der Kykladen zu besuchen. Die sehr guten Fährverbindungen machen es möglich. Bei Springer Reisen werden Inselkombinationen individuell angeboten. Je nach Zeit und persönlichem Interesse besteht die Möglichkeit nach Sifnos, Folegandros, Milos, Koufonissi, Mykonos oder Tinos zu gelangen - um nur einige zu nennen. Und das mit allen Transfers und Unterkünften  - nach individuellen Wünschen und Vorstellungen.



COVID-19 Ein- und Ausreiseinformationen- und bestimmungen

 

Wir bitten Sie zu berücksichtigen, dass sich auf Grund der Pandemie die Ein- und Ausreisebestimmungen laufend ändern können. Daher raten wir, sich wenige Tage vor Abreise unter www.bmeia.gv.at nochmals über die aktuell geltenden Bestimmungen zu informieren. Wir möchten darauf aufmerksam machen, dass etwaige Änderungen der Ein -bzw. Ausreisebestimmungen nicht automatisch zu einem kostenfreien Rücktritt berechtigen (z.b. Mund-Nasenschutzverordnung auch im Freien, Quarantäne Bestimmungen nach Rückkehr uvm.)

 

Versicherung:

 

Der Reiserücktrittschutz bei einer COVID 19 Erkrankung des versicherten Reiseteilnehmers ist auch ab Reisestufe 5 gewährleistet, nicht aber der Krankenversicherungsschutz vor Ort (da werden Leistungen im Zusammenhang mit COVID 19 von den Leistungen ausgeschlossen)!!!

 

Einreise nach Griechenland: für österreichische Einreisende grundsätzlich erlaubt

 

Voraussetzungen:

 

  •  Verpflichtende Registrierung mittels „Passenger Locator Form“ (kurz „PLF“) auf der Homepage https://travel.gov.gr/#/ (mit Google Chrome öffnen) mindestens 24 Stunden vor der Einreise, da der QR-Code automatisiert elektronisch via E-Mail versendet wird.
  •  Bei der Einreise nach Griechenland werden ein negativer PCR oder Antigen-Test (nicht älter als 48 Stunden) oder ein Impfzertifikat und PLF-Formular/ QR-Code verlangt. Außerdem wird das PLF-Formular/ QR-Code nun für in Griechenland ansässige Personen auch bei der Ausreise verlangt.

 

Grundsätzlich müssen Sie 72 Stunden vor der RÜCKREISE nach Österreich eine Registrierung (Pre-Travel-Clearance https://entry.ptc.gv.at/ ) durchführen!

 

Falls die elektronische Registrierung nicht möglich ist, liegen bei Ankunft an den Flughäfen GRZ, KLU und VIE im Ankunftsbereich Formulare zum Ausfüllen bereit.

 

Weitere Informationen und Einreisevoraussetzungen für Griechenland  ->>