(+43) 0463 / 3870 777

Die Halbinsel Chalkidiki beeindruckt nicht nur mit traumhaften Stränden, sondern ist auch für Wander-, Erlebnis- und Kultururlauber ein tolles Reiseziel. Besucher erwartet mit dem Zielflughafen Thessaloniki die zweitgrößte Stadt in Griechenland, viele Sehenswürdigkeiten mit über tausendjähriger Geschichte, zahlreiche ursprüngliche Dörfer und eine Hauptstadt, die direkt am Meer gelegen ist.

Fluginformation


Flug donnerstags ab Graz mit „Austrian“ nach Thessaloniki.
Ermäßigter Bustransfer Klagenfurt - Flughafen Graz - Klagenfurt von 46,- pro Person mit Zustiegsmöglichkeiten in Völkermarkt und Wolfsberg (Anmeldung bei Buchung erforderlich).


ein Bild eines Strandes auf Chalkidiki, der zu dem Hotel Ammon Zeus gehört, mit Sonnenschirmen, Liegestühlen und Blick auf das Meer ein Strand auf Chalkidiki mit Blick auf das Meer und den Strand mit Sonnenschirmen ein Strand auf Chalkidiki mit Blick auf das Meer und den Strand, mit 2 Liegstühlen und einem Sonnenschirm ganz rechts ein Bild von Wanderern auf Chalkidiki mit Blick auf Berge ein Bild von der Stadt in Afitos auf Chalkidiki mit Menschen und Gebäuden ein Strand auf Chalkidiki mit Sonnenschirmen, Liegestühlen und einem Weg in der Mitte
Reisetipps
Chalkidiki
Unzählige, malerische Buchten, traumhafte Sonnenuntergänge und die griechische Gastfreundschaft machen Chalkidiki zu einer Urlaubsdestination für Groß und Klein.
Wanderreisen
Chalkidiki beeindruckt nicht nur mit traumhaften Stränden sondern ist auch für Wander-, Erlebnis- und Kultururlauber ein tolles Ziel. Für Aktivurlauber gibt es erstmals begleitete Wanderreisen, durchgeführt von Wolfgang Krauland.
Thessaloniki
Die zweitgrößte Stadt von Griechenland mit knapp 1 Million Einwohner ist direkt am Meer gelegen. Ein Besuch lohnt sich
auf jeden Fall, um die meterhohen Mauern aus byzantinischer Zeit zu bewundern, durch die Gassen zu bummeln und das
griechische Flair und die Gastfreundschaft zu genießen.
"Blaue Flaggen"
Mit mehr als 30 "Blauen Flaggen" für besondere Sauberkeit und über 500 Kilometer an Stränden ist die Halbinsel ein ideales Urlaubsziel für Familien.
Der erste Finger - Kassandra
Kassandra ist geprägt von schier endlosen Sandstränden, weiten Kieferwäldern, Olivenhainen und Anhöhen, von denen man einen atemberaubenden Blick auf das traumhaft blaue Meer hat. Hier gibt es zweifelsohne einige der schönsten Ferienorte, die wohl meisten Hotels in ganz Chalkidiki und jede Menge Wassersportmöglichkeiten. Eindrucksvolle, weite Sandstrände, türkisblaues Wasser, Strandbars und viele Wassersportarten warten auf seine Besucher.
Der zweite Finger - Sithonia
Auf dem zweiten Finger, Sithonia, spricht man von einer stillen Schönheit, denn Sithonia scheint etwas ruhiger und ist zudem noch weniger touristisch erschlossen als Kassandra. Einsame Buchten ermöglichen einen erholsamen Urlaub inmitten herrlicher Natur.
Der dritte Finger - Athos
Athos ist eine weitestgehend autonome Mönchsrepublik und weltweit einzigartig. Überall befinden sich wunderschöne Klöster, die man dank Bootsausflügen vom Wasser aus besichtigen kann. Hier gibt es viele vorgelagerte Inseln mit Badestränden und das Binnenland an der Grenze zu Athos ist besonders für Wander-, Erlebnis und Kultururlauber ein tolles Reiseziel.

  

 

Angebote werden geladen...

 

 

Angebote werden geladen...