(+43) 0463 / 3870 777

Faszinierend, gewaltig und atemberaubend präsentiert sich die Insel Santorin. Ein Vulkan prägt die ganze Geschichte der Insel, die sich heute in den zumeist dunklen Stränden widerspiegelt. Steil abfallende Felsenküsten, pittoreske Hafenorte und zauberhafte Buchten sind charakteristisch für die Insel.

Fluginformation

Flug samstags ab Graz mit „Austrian“ von 02.06.-22.09.2018 nach Santorin.
Ermäßigter Bustransfer Klagenfurt - Flughafen Graz - Klagenfurt von 46,- pro Person mit Zustiegsmöglichkeiten in Völkermarkt und Wolfsberg (Anmeldung bei Buchung erforderlich).


ein Bild des Kamari Strandes auf Santorin ein Bild des Perissa Strandes auf Santorin ein Bild der Stadt Thira auf Santorin ein Bild des Kamari Strandes auf Santorin ein Bild von Santorin mit Blick auf das Meer und auf Gebäude ein Bild des Ortes Oia auf Santorin ein Bild des Baxedes Strandes auf Santorin ein Bild der Stadt Thira auf Santorin mit Blick auf das Meer ein Bild des Ortes Oia auf Santorin mit Blick auf das Meer ein Bild des Kamari Strandes auf Santorin ein Bild von Imeroviglia auf Santorin mit Blick auf das Meer ein Bild des Kamari Strandes auf Santorin mit Liegestühlen und Sonnenschirmen ein Bild des Perissa Strandes auf Santorin ein Bild des Ortes Oia auf Santorin mit weißen Gebäuden und Blick auf das Meer
Reisetipps
Santorin
Faszinierend, gewaltig und atemberaubend präsentiert sich die Insel Santorin. Ein Vulkan prägt die Geschichte der Insel, die sich heute in den zumeist dunklen Stränden widerspiegelt. Steil abfallende Felsküsten pittoreske Hafenorte und zauberhafte Buchten sind charakteristisch für die Insel.
Kamari
Entlang der Strandpromenade von Kamari befinden sich zahlreiche Geschäfte, Tavernen Kafenions und Diskotheken. Besucher können am Strand entspannen, verschiedene Wassersportarten betreiben, Beachvolleyball spielen, tauchen oder reiten.
Perissa
Dieser kleine, malerische Fischerort liegt an einem 8 Kilometer langen, grobsandigen, hellgrauen Vulkanstrand. Der beliebte Ort ist ideal für Sonnenanbeter und Wasserratten
Imerovigli
Die mysteriöse Vulkaninsel Santorin verzaubert den anreisenden Gast durch ihre wilde Schönheit. Im Westen ragt eine schwarze Kraterwand senkrecht aus dem Meer, die Caldera. Der traditionelle Ort Imerovigli liegt 300 m hoch über der Caldera und bietet einen wunderschönen Ausblick auf das Meer und die vorgelagerten Inseln.
Oia
Das Künstlerdorf ist ein faszinierendes Labyrinth aus Treppen, Häusern und Kirchenkuppeln. Berühmt sind die alten Höhlenwohnungen, in denen sich heute schicke Boutique-Hotels befinden. Den Besucher erwarten eine traumhafte Kykladenidylle, Postkartenmotive an jeder Ecke und der schönste Sonnenuntergang der Kykladen.
Red Beach
Wohl der bekannteste und spektakulärste Strand auf Santorin. Vor allem das Farbenspiel der Felswand und des Meeres ist sehr beeindruckend.
Baxedes
Aus grauschwarzem Lavasand und Kieseln besteht dieser kilometerlange Strand. Helle Bimssteinwände ragen steil auf und bieten ein wenig Schatten. Sauberes, klares Wasser und bei gutem Wetter hat man einen tollen Blick hinüber nach Ios und Naxos.
Agia Paraskevi
Ein gut 5 km langer und bis zu 30 m breiter Strand mit feinem Vulkansand und glasklarem Wasser.

  

 

Angebote werden geladen...

 

 

Angebote werden geladen...