(+43) 0463 / 3870 777

Wem das ursprüngliche Griechenland gefällt, der ist auf Kefalonia genau richtig! Verträumte  Fischerdörfer, kilometerlange Sandstrände, spektakuläre Buchten, traditionelle Tavernen und Berglandschaften warten darauf, entdeckt zu werden.

Entlang der Nordküste gibt es zahlreiche abgelegene Buchten, im Westen entlang der Küstenstraße hat man herrliche Ausblicke auf das Meer. Hier befi ndet sich auch der „Myrtos Beach“. Das Bild, welches man von oben über die Bucht hat, ist atemberaubend. Nicht umsonst zählt er zu den schönsten Strände der Welt. Im Norden befi ndet sich das wohl bekannteste Dorf der Insel, Fiskardo. Farbenfrohe Häuser, umgeben von Blumen und liebevoll gepflegten, kleinen Gärten, sowie zahlreiche Tavernen und Geschäfte entlang der Promenade machen Fiskardo zu einem Bilderbuch-Ort. Die Straßen auf der Insel sind sehr gut erschlossen, den besten Ausblick weit über Kefalonia hinaus hat man vom über 1.600 m hohen Berg Enos, der höchsten Erhebung der Insel. Eingeschlossen in einen Nationalpark genießt man Ruhe und mit etwas Glück kann man wilde Pferde beobachten. Einen Besuch wert ist auch die Inselhauptstadt Argostoli, Herz und Zentrum der Insel. Weinliebhaber erwartet eine besondere Spezialität, die Rebola-Traube, die ausschließlich auf Kefalonia kultiviert wird. Dieser Weißwein erhält jährlich die höchsten Auszeichnungen und gilt als einer der besten in Griechenland.
Schöne Strände fi ndet man überall auf der Insel verteilt, die Unterkünfte sind familiär, in den Kategorien 3 bis 5-Sterne mit Frühstück oder Halbpension. Früh buchen lohnt sich auf jeden Fall.

Fluginformation

Flüge wöchentlich ab Klagenfurt, Graz und Wien von Mai bis September 2020


ein Bild mit Blick auf den Myrtos Strand auf Kefalonia ein Bild mit Blick auf den Petani Strand auf Kefalonia ein Bild mit Blick auf den Platia Ammos Strand auf Kefalonia ein Foto mit Blick auf den Petani Strand auf Kefalonia und das Meer ein Bild mit Blick auf den Skala Strand auf Kefalonia ein Bild des Melissani Sees auf Kefalonia ein Bild der Ortsgemeinschaft Fiskardo auf Kefalonia ein Bild mit Blick auf den Xi Strand auf Kefalonia mit Sonnenschirmen ein Bild mit Blick auf den Myrtos Strand auf Kefalonia ein Bild mit Blick auf das Dorf Assos auf Kefalonia ein Bild des Myrtos Strandes auf Kefalonia ein Bild des glasklaren Meeres vom Antisamos Strand auf Kefalonia ein Bild mit Blick auf den Myrtos Strand auf Kefalonia
Reisetipps
Kefalonia

 

Wer noch nicht da war, hat was versäumt!
Denn Kefalonia mit dem berühmten Myrtos Beach ist absolut sehenswert. Baden, sonnen, erholen gut essen und was sonst noch alles auf der griechischen Insel zum Erlebnis wird, sollte man selbst entdecken.
Fiskardo
Entlang der Promenade und in den kleinen Gässchen findet man Nobelboutiquen, Souvenir- und Schmuckläden, moderne Bars und ausgezeichnete Restaurants.
Xi Katogis
Der sehr schöne und gepflegte Strand (hier weht die "Blaue Flagge" für besonders gute Wasserqualität) verfügt über Bars, Restaurants und ein Wassersportcenter.
Lassi
Viele malerische Buchten - allen voran den 500 m lange Sandstrandbucht "Makris Gialos" versprechen einen unvergesslichen Badeurlaub.
Skala
Der breite, rund 2,5 km lange Sand-/Kiesstrand bietet seichtes Wasser, Schatten spendende Pinien, beste Wassersportmöglichkeiten, einen Kinderspielplatz, Sonnenschirmverleih und diverse Strandbars versprechen einen abwechslungsreichen Badetag.
Poros
Die dichte und grüne Vegetation sowie das kristallklare Meer verleihen Poros ein besonderes Flair.
Petani
Der gleichnamige Strand bietet kristallklares Wasser und ist eingerahmt von weißen Felsen. Feiner Sand- und Kiesstrand mit Liegestuhl- und Sonnenschirmverleih, zwei Tavernen und einer Strandbar.
Myrtos
Der MYRTOS BEACH ist das Wahrzeichen Kefalonias und gehört zu den Top 10 der schönsten Strände der Welt. Der weiße Kies-/Sandstrand und das türkisblaue Wasser, umrahmt von beeindruckenden Klippen, machen Myrtos zweifelsohne zum absoluten Höhepunkt auf Kefalonia. Süßwasserduschen, WC, Umkleidekabinen, Sonnenschirmverleih und eine Strandbar stehen den Badegästen zur Verfügung – und natürlich jede Menge Platz, die Bucht ist kilometerlang. Während der Hauptsaison wird der Strand tagsüber von Rettungsschwimmern überwacht.
Platis Gialos und Makris Gialos
Beide Strände erhielten von der EU eine Auszeichnung für besondere Sauberkeit. Wassersportler kommen voll auf ihre Kosten. Der flache und seichte Strand von Makris Gialos ist auch ideal für Kinder geeignet
Mounda und Kaminia
Der ruhige, saubere Sandstrand liegt ca. 3 km südwestlich von Skala. Mounda geht in den benachbarten Kaminia-Strand über. Dieser weite, feinsandige Strand gehört zu den wenigen verbliebenen Eiablageplätzen der Caretta Caretta Schildkröten.
Hotelempfehlung
Das COSTA ROSSA BOUTIQUE HOTEL wurde im griechischen Stil erbaut und bietet mit seinen nsgesamt 18 Zimmern eine perfekte Ausgangsbasis für erholsame und ruhige Urlaubstage. ugendliche sind ab 17 Jahren willkommen. Direkt am kilometerlangen roten Kap Xi-Strand gelegen. Der schöne gepflegte Strand ist sehr beliebt und wurde mit einer „blauen Flagge“ für besondere Sauberkeit ausgezeichnet.

  

 

Angebote werden geladen...

 

 

Angebote werden geladen...