Slowenien, Catez, Hotel Catez Slowenien, Catez, Hotel Catez Slowenien, Catez, Hotel Catez Slowenien, Catez, Hotel Catez Slowenien, Catez, Hotel Catez Slowenien, Catez, Hotel Catez Slowenien, Catez, Hotel Catez

Hotel Catez

?atež, off. Kat. 3-Sterne

Catež

06.01.-27.12.2020

Halbpension

 

ab € 54,-
Jetzt buchen

 

- Doppelzimmer

- Halbpension

- Preis pro Person und Nacht

- Zuschlag Vollpension € 15,50,-

- Mindestaufenthalt 2 Nächte


Details und weitere Informationen lt.

Katalog Vitalträume 2020

 

 

Hotellage : Dieses schöne 3-Sterne-Hotel befindet sich in der Anlage der Terme ?atež.

 

Zimmer : 126 bequeme Doppelzimmer sowie 16 Suiten. Alle Zimmer sind klimatisiert und mit Telefon, Sat-TV, Minibar, Safe, Föhn und gratis WLAN ausgestattet. Fast alle Zimmer haben auch einen Balkon. Typ DN/EN: 18-24 m².

 

Ausstattung : Rezeption mit Safe, Lobby, Hotelrestaurant mit Terrasse, Hotelbar, Lift, Parkplätze und Internetecke.

 

Sport & Unterhaltung : Animationsprogramm. Gegen Gebühr: Sportzentrum im Hotel Toplice mit z.B. Tennis, Squash, Badminton und Aquaaerobic.

 

Wellness : Hoteleigener Spa-Bereich: Rundgeformtes Innenbecken mit Massageliegen und Whirlpools, Außen- becken mit Unterwassermassage. Gegen Gebühr: Gesichts- und Köperpflege, Ayurveda, Solarium, Sauna. Thermalriviera: Verbindungsgang in die Winterthermalriviera (Beschreibung der Thermalriviera siehe Hotel Toplice).

 

Golf : Greenfee-Ermäßigung am Golfplatz Mokrice.

 

Verpflegung : Halbpension oder Vollpension. Alle Mahlzeiten vom Buffet.

 

Sonstiges : Im Preis inkludiert: Baden in den Hotelschwimmbädern (2 Innen- und ein Außenbad), ein Eintritt täglich pro Person in die Winterthermalriviera oder 2 Eintritte in die Sommerthermalriviera (Mai bis Sept.), Animations- programm. Bademantelmiete 4,50/Tag, Gitterbett 14,–/Tag vor Ort zahlbar. Zusätzlich zur Ortstaxe vor Ort zahlbar: Anmeldegebühr: 1,50/Person/Aufenthalt.

 

Catez

Nahe der kroatischen Grenze in Slowenien, am Fluss Save gelegen, befindet sich die größte natürliche Badeanlage Sloweniens. Drei Wasserparks, Bungee-Schleuderbretter und Toboggans bieten den Besuchern reichlich Action. Kultur- und begeisterte kommen ebenfalls auf ihre Kosten beim Besuch der bezaubernden Kirchen mit majestätischen Glockentürmen oder sportlichen Betätigungen wie z.B. Tennis, Squash, Badminton, Korbball, Fußball, Rad fahren, Handball oder Bowling.

Anreise: Ab Graz: Graz – Maribor: Autobahn Richtung Celje, Ausfahrt Celje, Richtung Zidani most – Sevnica – Krško– Brežice, Autobahn Richtung Zagreb, Ausfahrt Mokrice; 167 km.

Ab Klagenfurt: Klagenfurt – Karawankentunnel – Ljubljana (Richtung Novo mesto, Zagreb) – Ausfahrt Brežice – Cˇatež ob Savi – Terme Cˇatež; ca. 190 km.