KURZKREUZFAHRT - Italien & Kroatien

11.10.-14.10.2020

Innenkabine

 

ab € 529,-
Angebot derzeit nicht verfügbar!

 

- Kreuzfahrt mit Mein Schiff 5 in der gebuchten Kategorie
- Verpflegung PREMIUM ALLES INKLUSIVE laut Beschreibung
- 20% Vorteil auf Landausflüge
- 350 MB Datenvolumen pro Person und Reise

Preis pro Person*
Innenkabine Kat. A € 529,-
Innenkabine Kat.B € 519,-
Außenkabine Kat. A € 579,-
Außenkaine Kat. B € 549,-
Balkonkabine Kat. C € 719,-
Balkonkabine Kat. D € 699,-
Balkonkabine Kat. E € 679,-
Balkonkabine Kat. G € 649,-

3./4. Bett
Erwachsene / Kind in der Kabine € 340,-
Einzelkabinenzuschag auf Anfrage

* Wohlfühlpreis pro Person bei 2er Belegung in der gebuchten Kabinenkategorie ab/bis Hafen, inkl. € 50,- Frühbucher-Ermäßigung (limitiertes Kontingent) bei Buchung bis max. 31.01.2020. An-/Abreise nach Verfügbarkeit zubuchbar.

Details zur Reise (PDF)

1. Tag/So, 11.10.: Triest
Benvenuto – Herzlich Willkommen in Triest.

Die außergewöhnliche Hafenstadt an der oberen Adri-aküste atmet Geschichte und Geschmack. In der Altstadt treffen Sie auf romanische, barocke und auch serbisch-orthodoxe Kirchen. Lassen Sie sich durch die Vielfalt der Architektur, die vielen Gassen der Altstadt und die hübschen Plätze treiben und genießen Sie, das mediterrane Flair der Stadt. Auch einen Canale Grande kann die Stadt vorweisen, in dessen Nähe sich Italiens bester Kleidermarkt be-findet. Kulinarisch hat Triest einiges zu bieten: Be-sten Kaffee, alles, was die Meeresküche zu bieten hat und natürlich den guten Wein aus Venezien und dem Friaul.

2. Tag/Mo, 12.10.: Zadar
Umgeben von zahllosen Inseln liegt der Hafen von Zadar, auf einer schmalen Landzunge am Adria-tischen Meer. Als eine der ältesten Städte Kroatiens ist auch Zadar venezianisch geprägt, was Sie bei einem Bummel durch die historische Altstadt sehen werden. Zahllose Sakralbauten wie die Domkirche der Heiligen Anastasia, die Kirche Sankt Donatus aus dem 9. Jahrhundert oder St. Simeon mit dem kunstvollen Reliquienschrein laden zum andäch-tigen Staunen ein. Auch die fünf Brunnen und der angrenzende Turm des Stadtkommandanten sind wunderschön. Naturfreunde aufgepasst – im Um-land befinden sich gleich fünf Nationalparks; unter anderem auch der Nationalpark Krka, in dem einige der berühmten Karl-May-Filme gedreht wurden.

3. Tag/Di, 13.10.: Rijeka
Dass Rijeka zur Kulturhauptstadt Europas 2020 gekürt wurde, ist kein Zufall. Denn die Hafenstadt be-sitzt eine beeindruckende Geschichte, die bis in die Steinzeit zurückreicht. Neben zahlreichen Sehens-würdigkeiten in der Stadt selbst, ist auch Opatija ei-nen Ausflug wert – jenes Seebad, das schon bei den Habsburgern hoch im Kurs stand. Oder Sie nehmen die Fähre zur Insel Krk, die mit ihren prächtigen Oli-venhainen als goldene Insel bezeichnet wird.

4. Tag/Mi, 14.10.: Triest
Nach dem Frühstück ca. 09.00 Uhr Ausschiffung und Heimreise.

Extra:
- Bustransfer ab Graz über Kärnten nach Triest und retour (Zustiegsmöglichkeiten in Villach, Klagenfurt, St.Veit/Glan, Völkermarkt und Wolfsberg),
  Mindestteilnehmerzahl 25 Personen € 75,-
- Reise- und Stornokostenversicherung
- Persönliche Ausgaben

ACHTUNG: Ihr Reisepass muß noch mind. 6 Monate nach Reiseende gültig sein.