Aus unserer Werbung

JANA REVEDIN - Kulturhighlight 2023

06.10.-08.10.2023

2 x Nächtigung/Frühstück
Meet & Greet
Eintritt & Führung Biennale in Venedig

 

€ 990,-
Angebot derzeit nicht verfügbar!

 

Inkludierte Leistungen:
- 2 x Nächtigung/Frühstück im Hotel Ausonia Hungaria ***** am Lido von Venedig
- Bootstransfer nach Treporti ab Lido & retour zur exklusiven Lesung in der venezianischen Lagune mit Jana Revedin
- Meet & Greet mit Jana Revedin, ausgezeichnet mit den renommiertesten internationalen Architektur- und Literaturpreisen mit gemeinsamen Mittagessen
- Eintritt & Führung auf der Biennale in Venedig mit örtlicher Reiseführung

Pauschalpreis pro Person
im Doppelzimmer Classic 990,-
Einzelzimmer auf Anfrage. Ortstaxe pro Person 4,50 (vor Ort zu zahlen).

Details und weitere Informationen lt. PDF

1. Tag/Fr: Anreise - Lido di Venezia
Individuelle Anreise in Ihr gebuchtes 5-Sterne-Hotel Ausonia Hungaria. Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

2. Tag/Sa: Premieren-Lesung & Architekturbiennale
Um 11.00 Uhr fahren Sie mit dem Bootstransfer vom Lido in die venezianische Lagune zur exklusiven Lesung der Bestseller-Autorin Jana Revedin. Sie genießen ein Mittagessen in ihrer Lieblings-Trattoria, beim Ehepaar Tiepolo in Treporti. Nach der Lesung und dem Mittagessen besuchen Sie die 18. Internationale Architekturbiennale, die unter dem Titel "The Laboratory of the Future", von der Pädagogin und Autorin Lesley Lokko kuratiert wird. Bei einer Führung erleben Sie die Beiträge der weltweit bedeutendsten Architekten des 21. Jahrhunderts. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

3. Tag/So: Lido di Venezia - Heimreise
Nach dem Frühstück Zeit zur freien Verfügung und individuelle Heimreise.

Eine außergewöhnliche Frau: Jana Revedin, geboren 1965 in Konstanz, ist Architektin und Schriftstellerin. Sie promovierte und habilitierte an der Universität IUAV Venedig und ist heute ordentliche Professorin für Architektur und Städtebau an der Ecole Spéciale d‘Architecture Paris. 2018 erschien ihr Bestseller über Ise Frank, die emanzipatorische Seele des Bauhauses, „Jeder hier nennt mich Frau Bauhaus“, 2020 und 2021 ihre Romane „Margherita“ und „Flucht nach Patagonien“ über die künstlerische Renaissance von Venedig und Paris in den 1920er Jahren, die ebenfalls zu Bestsellern wurden.
In Treporti liest sie exklusiv aus ihrem neuen Roman „Der Frühling ist in den Bäumen“: Ein schicksalhafter Tag im Leben einer jungen Frau, die Gewalt erfährt und es wagt, sich zu wehren. Jana
Revedin entführt uns in die 1950er Jahre ...

Info & Buchungen:
Nataleen Kirchauer, E-Mail: nataleen.kirchauer@springerreisen.at und Tel. +43 463 3870 305

Anmeldeschluss: Fr., 1. September 2023