(+43) 0463 / 3870 777
Amalfiküste- eine Landschaft wie aus dem Bilderbuch Sorrent Neapel, www.pixabay.com, guglielmodesign Positano,  iStock, Xacto

SORRENT - CAPRI - AMALFITANA - NEAPEL

24.05.-29.05.2020

Charterflug ab/bis Graz
Halbpension

 

€ 1.290,-
Jetzt buchen

 

- Charterflug (15 kg Freigepäck)  Graz – Neapel – Graz
- Flughafen-/Sicherheitsgebühren von 70,–
- Bustransfer Flughafen – Hotel – Flughafen 
- Halbpension im Hotel Vesuvio ****
- Ausflüge und Besichtigungen lt. Programm 
- Reisebegleitung bzw. örtliche deutschsprechende Betreuung

Preis pro Person
im Doppelzimmer € 1.290,-
im Einzelzimmer € 1.560,-
Doppelzimmer zur Alleinbenützung € 1.820,-

Details zur Reise (PDF)

1. Tag/So: Graz – Neapel – Sorrent-Halbinsel
Nach der Ankunft am Flughafen von Neapel Transfer zu Ihrem Hotel. Abendessen/Nächtigung/Frühstück (A/N/F).

2. Tag/Mo: Ausflug Sorrent – Agriturismo, halbtägig
Nach einem Spaziergang durch Sorrent mit Ihrer Reiseleitung besuchen Sie einen Agriturismo (landwirtschaftlicher Familienbetrieb) mit Weinprobe und Verkostung von hauseigenen Produkten. Der Nachmittag steht zu Ihrer freien Verfügung. Genießen Sie die Annehmlichkeiten Ihres Hotels und entspannen Sie am Pool. Rückkehr ins Hotel, A/N/F.
 
3. Tag/Di: Fakultativausflug Pompeji – Vesuv, ganztägig
Tag zur freien Verfügung oder Möglichkeit zur Teilnahme an einer ganztägigen Besichtigung der berühmten Ausgrabungsstätten von Pompeji. Im Jahre 79 n. Chr. verursachte ein Vulkanausbruch des Vesuvs die Zerstörung der Stadt. Die zahlreichen Überreste der antiken Handelsstadt mit gut erhaltenen Fresken und Mosaiken versetzt einen nachhaltig in die grandiose Vergangenheit der römischen Zeit. Anschließend Weiterfahrt auf den Vesuv, der einzige zeitweise noch tätige Vulkan auf dem europäischen Festland. (inklusive Eintritte Pompeji und Vesuv) Rückkehr ins Hotel, A/N/F.

4. Tag/Mi: Ausflug Capri – Anacapri, ganztägig
Ganztägiger Ausflug mit Bus und Schiff auf die berühmte Insel Capri, die durch üppige Vegetation, sanft ansteigende Hügel und steil ins Meer abfallende Klippen geprägt ist. (exklusive Eintritte) Rückkehr ins Hotel, A/N/F.

5. Tag/Do: Ausflug Amalfitanische Küste, ganztägig
Die Amalfitana gilt als eine der schönsten und spektakulärsten Küstenstraßen Europas, die sich wie ein Balkon zwischen dem azurblauen Meer und den Abhängen der Berge zwischen Buchten, Strände und mit Zitrusfrüchten, Weinreben und Olivenbäumen bepflanzten Terrassen zieht. Staunen Sie über die in den Felshängen liegenden Städte, den üppigen mediterranen Bewuchs der bizarren, klippenreichen Landschaft und genießen Sie herrliche Panoramaausblicke (inklusive Eintritt in das Kloster von Amalfi und in die Villa Rufolo in Ravello). Mit Fotostopp Positano. Rückkehr ins Hotel, A/N/F.

6. Tag/Fr: Sorrent-Halbinsel – Neapel – Graz
Abfahrt von Ihrem Hotel nach Neapel. Die großen Plätze, die prachtvollen Paläste und die engen Gassen der Altstadt machen die quirlige Stadt Neapel am Fuße des Vesuvs so sehenswert. Ihre einzigartige Lage, das milde Klima, die bewegte Geschichte sowie zahlreiche Sehenswürdigkeiten haben schon seit jeher Besucher aus aller Welt angezogen. Nach einer Panoramarundfahrt Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Graz.

 

Bei dieser Sternfahrt erkunden Sie gemütlich die Region von Ihrem Hotel aus (kein Hotelwechsel). Lassen Sie sich von den Klängen und der lustigen Stimmung bei der Tanzparty mit ORF-DJ Erich Fuchs anstecken.

Der Golf von Neapel gehört eindeutig zu den schönsten Gegenden der Welt. Das wussten schon die Griechen und Römer, die sich im Altertum hier ansiedelten.

Zwischen dem turbulenten Neapel und dem äußerst malerischen Sorrent sowie den der Küste vorgelagerten Inseln Ischia, Capri und Procida liegt der Vesuv, der Vulkan, der das Schicksal dieser Region geprägt hat. Auf den fruchtbaren Vulkanböden gedeihen zahlreiche Obstsorten und rubinrote Vulcano-Weine. Und wo befinden sich Italiens tollste Kurven? Damit ist die berühmte Amalfitana gemeint, die Traumstraße, die einst für Pferdekutschen und Karren konzipiert wurde.

 

Extra:
- Fakultativausflug Pompeji – Vesuv inklusive Eintritte, pro Person € 69,–  
- Kurtaxe, pro Person/Nacht ca. 4,–  (von jedem Reiseteilnehmer direkt im Hotel zu entrichten)
- Wir empfehlen den Abschluß einer Reiseversicherung

 

Am Abend des zweiten Tages Tanzparty mit ORF-DJ Erich Fuchs – „Stimmung pur“: Da trifft Helene Fischer auf AC/DC und ABBA auf das Rote Pferd. Thomas Gottschalk holt ihn zur After Show-Party, beim Nightrace in Schladming feiert er als offiziell beurkundete „Nummer 1 im Apres Ski“ mit 50.000 Menschen die größte Party der Alpen. Auch beim größten Ball Österreichs, dem Bauernbundball, schaukelt der mehrmals ausgezeichnete Entertainer die Stadthalle mit tausenden Partytigern im Alleingang. Seine Schlagerpartys haben mittlerweile Kultstatus und machen ihn zum „DJ der guten Laune“ auf allen Stimmungsbühnen.