Aus unserer Werbung

Kouros

Wandererlebnis Kykladen

25.05.-05.10.2024

Flug, Unterkunft, Transfers, Wanderpaket

 

ab € 2.459,-
Jetzt buchen

 

- Flug von Klagenfurt oder Graz nach Paros und retour
- Alle örtlichen Transfers (Bus und Fähren) lt. Programm
- 5 Tage Wanderpaket: Wanderungen mit deutschsprachigen qualifizierten Krauland-Wanderführer lt. Programm
- Transporte mit eigenem Wanderbus zu und von den jeweiligen Wandergebieten
- Landestypisches Mittagessen während/nach der Wanderung
- 7 Nächtigungen in Pensionen/Hotels der Kategorie B auf Basis Doppelzimmer mit Frühstück

Preis pro Person
z.B.: 01.06.-08.06.20234 EUR 2.489,-
z.B.: 14.09.-21.09.2024 EUR 2.459,-

1. Tag: Anreise Paros
Ankunft am Flughafen in Paros und Transfer zum Hotel. Treffpunkt im Hotel und Begrüßung durch den KRAULAND-Wanderführer, der sie anschließend über den Ablauf der Wanderungen informiert.

2. Tag: Paros – die Insel der zwei Pole
Die Wanderung führt Sie über die antiken Marmorbrüche von Marathi, bis Sie das Kloster Agios Minas erreichen.
Weiter, einem dicht bewachsenen Flussbett entlang, wandern Sie zu einem Nonnenkloster. Nach einer Stärkung zeigt Ihnen die monumentale Kirche Katapoliana den Pfad ins Hafenstädtchen Parikia, wo eine gemütliche Hafentaverne diese Wanderung abschließt. Rücktransport zum Hotel.
Aufstieg: Ca. 300 Höhenmeter, Abstieg: Ca. 300 Höhenmeter
Weglänge: Ca. 8 km, reine Gehzeit: Ca. 3 – 4 Stunden

3. Tag: Naxos – Insel des Dionysos
Am frühen Morgen Transfer vom Hotel zum Hafen und Fahrt mit der Fähre nach Naxos und Transport zum Ausgangspunkt der ersten Wanderung. Die heutige Wanderung auf Naxos beginnt in dem abgelegenen Dörfchen Chalkio. Vorbei über Feldwege und in engen Gässchen zu einem hoch thronenden venezianischen Kastell, umgeben von uralten Begräbnisstätten. Sie besuchen in den Gärten der Familie Kondili den steinernen „Kouros-Jüngling“ und beenden Ihre Wanderung im nahegelegenen Dorf Kouronochori.
Aufstieg: Ca. 300 Höhenmeter, Abstieg: Ca. 300 Höhenmeter
Weglänge: Ca. 10 km, reine Gehzeit: Ca. 3 – 4 Stunden

4. Tag: Naxos – Lionas Bay "Sound of Musik"
Schon die Anreise des im Osten der Insel liegende Bergdorfs Koronas zeigt Ihnen ein anderes Bild von Naxos. Das kleine Dorf, an einem steilen, terrassierten Hang liegend, mit seinen geweißten Würfelhäusern ist idealer Ausgangspunkt der heutigen Wanderung. Der Abstieg zum Lionas-Bay führt uns teilweise über einen von Einheimischen angelegten Marmorweg und durch eine besonders üppige grüne Vegetation. Am Ende der Wanderung erwartet Sie ein Kiesstrand mit Bademöglichkeit.
Aufstieg: 0 Höhenmeter, Abstieg: Ca. 500 Höhenmeter
Weglänge: Ca. 9 km, reine Gehzeit: Ca. 2 – 3 Stunden

5. Tag: Naxos – Demeter "Schwester des Zeus"
Vom Kloster Timios Stavros führt der Weg hinauf zu einer Höhlenkirche. Weiter über Felder und Wiesen erreichen Sie die antike Stätte des Tempels der Demeter, Schwester des Göttervaters Zeus. Durch einmalige, von Feigenkakteen bewachsene Felsformationen gelangen Sie zum Endpunkt der heutigen Wanderung, dem kleinen Dörfchen Vivlos.
Aufstieg: Ca. 220 Höhenmeter, Abstieg: Ca. 220 Höhenmeter
Weglänge: Ca. 10 km, reine Gehzeit: Ca. 4 – 5 Stunden

6. Tag: Naxos "Potamis – Das Gold von Naxos"
Das üppige, durch Wachstum gekennzeichnete malerische Potamies-Tal lässt Sie erahnen, warum Naxos die wasserreichste der Kykladeninseln ist. Die drei typisch ägäischen Dörfer Ano Potamia, Mesi Potania und Kato Potamla lassen Sie den Alltag der Bewohner erleben und das Lebensgefühl der Insel spüren. Weitläufi ge Olivenhaine, hohe Säulenzypressen und hübsche Gärten sind ständige Begleiter bei dieser Wanderung in der hügeligen Landschaft.
Aufstieg: Ca. 50 Höhenmeter, Abstieg: Ca. 100 Höhenmeter
Weglänge: Ca. 9 km, reine Gehzeit: Ca. 2 – 3 Stunden

7. Tag: Naxos (Tag zur freien Verfügung)
Nach Lust und Laune können Sie sonnenbaden, einkaufen oder den Tipps Ihres Wanderführers nachgehen, um die
Sehenswürdigkeiten der Umgebung auf eigene Faust zu erkunden.

8. Tag: Naxos – Paros Abreise
Frühstück im Hotel und anschließend Transfer zum Hafen und Überfahrt mit der Fähre nach Paros. Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Klagenfurt oder Graz.

Änderungen des Zeitplans bzw. Ablaufs des Wanderprogramms sowie Änderungen der einzelnen Wandertouren vorbehalten. Abweichungen entstehen meistens aus folgenden Gründen: 1. Änderungen durch die Leistungsfähigkeit der Gesamtgruppe und aus Gründen der Sicherheit der Teilnehmer, 2. Änderungen, hervorgerufen durch die „Natur“. Weitere Details entnehmen Sie bitte den KRAULAND-Reisebedingungen