(+43) 0463 / 3870 777

Greenfield Hotel Golf & Spa

Bük Kat. 4-Sterne

Bük

01.01.-20.12.2018

Alles Inklusive

 

ab € 75,-
Jetzt buchen

 

- Doppelzimmer Standard

- Alles Inklusive

- Preis pro Person und Nacht

- kein Einzelzimmerzuschlag ab 7 Nächte

- Mindestaufenthalt 5 bzw. 4 Nächte


Frühbucherbonus

-5% für Buchungen bis 60 Tage vor Anreise


Aktion

Saison A 14=12, 21=18; Saison B 4=3, 7=6, 14=12, 21=18;

Saison C 5=4, 7=6, 14=12, 21=18; Saison D 7=6, 14=12, 21=18

Frühbucherbonus und Aktionen sind nicht kombinierbar


Details und weitere Informationen lt.

Katalog Vitalträume 2018

 

 

Hotellage: Das Hotel liegt nur 20 km von der ungarisch-österreichischen Grenze entfernt im Herzen der berühmten Thermalregion Bad Bük. Das Hotel und der umliegende 18-Loch Golfplatz liegen eingebettet auf insgesamt 100 Hektar. Das Hotel bietet eine einzigartige Kombination von Golf und Well- ness in einer idyllischen Gegend.

 

Zimmer: 207 elegante und geräumige Zimmer, davon 15 Appartements mit kostenlosem Internetzugang und einem exklusiven Zimmerservice. Alle Zimmer verfügen über Bad, WC, Bademantel, Telefon, Sat-TV, Safe, Minibar, Klimaanlage und kostenloses WLAN. Das Hotel verfügt auch über 3 behindertengerechte Zimmer. Typ DS/ES: Standardzimmer ohne Balkon, ca. 20 m². Typ DC/EC: Die 28 m² großen Classic-Zimmer sind elegant eingerichtet, mit Balkon. Die meisten mit einem Ausblick auf die landschaftlich reizvolle Umgebung von Bad Bük. Typ DP/EP: Ca. 28 m2. Genießen Sie den Ausblick auf den Golfplatz und die malerische Landschaft. Alle Superior-Zimmer haben einen Balkon und sind für 3 Personen geeignet. Für Familien stehen auch Suiten oder Zimmer mit Verbindungstüre auf Anfrage zur Verfügung.

 

Ausstattung: Lobby mit Rezeption, Pianobar mit Livemusik am Wochenende, Seasons-Restaurant mit schönem Panoramablick auf den Golfplatz, Wellness- und Poolbar in der Sommersaison. Bewachter Hotelparkplatz.

 

Sport & Unterhaltung: Vielfältige Sportmöglichkeiten für die aktiven Gäste: "All Inclusive” Teilnahme an den Sport- und Fitnessprogrammen (Stretching, Wirbelsäulen- gymnastik, Aerobic, Wassergymnastik), ein Aerobicraum und Fitnessstudio mit modernsten Techno Gym-Fitnessgeräten, Fahrradverleih, professionelle Animationsprogramme für Groß und Klein im Sommer.

 

Wellness: Hoteleigene, mehr als 3.500 m² große Bade- und Saunalandschaft: Außen- und Innenbecken mit Erlebnis- elementen und Wasserfall, Kinder-Erlebnisbecken, 20 m Sportbecken, 2 Heilwasserbecken mit eigenem "Greenfield” Heilwasser gefüllt. Exklusive Saunalandschaft mit Finnischen Saunen, Türkischem Dampfbad, Salzkammer, Kräuterraum, Saunaaufguß – 4 x täglich (Honig-, Meeressalz-, Honig-, Eukalyptus, Eis, russischer, exotischer Blütenaufguß). Gegen Gebühr: Private Spa, mehr als 100 verschiedene Heil- und Wellnessbehandlungen, Massagen, Bäder, u.v.m. Zu den Hauptattraktionen des Greenfield Hotel Golf & Spa gehört das hauseigene Heilwasser. Direkt unterhalb des Hotels bricht aus einer Tiefe von 718 m Heilwasser mit 38,5° C an die Oberfläche.

 

Golf: 18-Loch-Championship Golfplatz direkt neben dem Hotel, Greenfee-Ermäßigung für Hotelgäste. Tee-Time Vorreservierung notwendig.

 

Verpflegung: "Soft AlI Inclusive”: Reichhaltiges Buffetfrühstück, jeden Tag (ab Check-in bis Check-out) unbegrenzt Mineralwasser-, Fruchtsäfte-, Kaffee- (Automat) und Teekonsumierung, schmackhaftes Buffetmittagessen (2 Sup- pen, 2 Hauptgerichte, Salatbuffet, Dessert). Süßes Erlebnis am Nachmittag: Kuchen und Obst. Buffetabendessen mit ungarischen und internationalen Spezialitäten (2 Suppen, 5 Hauptgerichte, Vorspeisen, Käse-, Dessert-, Salatbuffet), unbegrenzte Bier- vom Fass und Hausweinkonsumierung während des Abendessens im Seasons Restaurant und in der Pianobar täglich bis 22.00 Uhr.

 

Sonstiges: Parkplatz ist kostenlos. Haustiere sind willkommen, (ca. 20,–/Nacht, vor Ort zahlbar, ohne Futter).

 

Bük

Vor drei Jahrzehnten schoss hier bei Aufschlussbohrungen

eine Wasserfontäne mit 58˚ C heißem Quellwasser in die

Höhe. Danach begann im einstmals beschaulichen Dorf Bük

und seiner Umgebung eine stürmische Entwicklung. Ein

modernes Heilbad, Hotels und Ferienhäuser wurden errichtet.

Eine Besonderheit des Kurortes ist der Erholungspark,

der 1997 eröffnet wurde und höchsten Ansprüchen genügt.

Heute ist Bük vielleicht sogar der ungarische Kurort mit der

dynamischten Entwicklung. Infolge der kurzen Entfernung

zu Österreich (25 km) kommt die Hälfte der Gäste aus unserem

Land. Der größte Golfplatz Ungarns, der auch als

umfangreichste Anlage Mitteleuropas bekannt ist, erwartet

seine Besucher. Zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten in die

mittelalterlichen Städte wie Sopron oder Köszeg, zu den

Ruinen aus der Römerzeit in Szombathely und viele andere

mehr werden von Bük aus angeboten.

Anreise: Ab Graz: Autobahn A2 bis Oberwart – B 50 bis

Oberpullendorf – über die Grenze und ca. 25 km gerade aus;

ca. 150 km.

Ab Klagenfurt: Autobahn A2 bis Oberwart – B 50 bis Oberpullendorf

– über die Grenze und ca. 25 km geradeaus; ca.

285 km.