(+43) 0463 / 3870 777

Hotel Eliseo _old

Montegrotto, off. Kat. 3-Sterne

03.02.2017-06.01.2018

Vollpension

 

ab € 65,-
Jetzt anfragen

 

- Nächtigung im Doppelzimmer (Economy)

- Vollpension

- Abschlag Nächtigung/Frühstück 24,

- Abschlag Halbpension 5,-


Mindestaufenthalt 3 Nächte, ausgenommen Ostern

und in der Zeit von 27.12.-06.01.


Hotel geschlossen 10.12.-23.12.2017

Details und weitere Beschreibungen lt.

Vitalträume

 

 

Das Hotel Eliseo bietet einen modernen Wellnessbereich mit therapeutischen Thermalbädern.

 

 

Hotellage: Das Hotel liegt in Montegrottos wichtigster Einkaufsstraße, inmitten eines großen Parks. In unmittelbarer Nähe befindet sich der Bahnhof und der Bus nach Padova hält direkt beim Hotel. Somit sind Ausflüge nach Padova oder Venedig einfach und schnell möglich.

 

Zimmer: Die 80 eleganten Zimmer sind mit Sat-TV, WLAN (gratis), Parkettböden, Balkon und Minikühlschrank ausgestattet. Bademantel und Pantoffeln stehen zur Verfügung. Klimaanlage nicht in allen Zimmer vorhanden, deshalb auf Anfrage und gegen Gebühr vor Ort 6,–/Tag. Typ DE: Ca. 15-22 m². Typ DC: Ca. 21-23 m². Typ DS: Ca. 21-25 m². Typ DD: Ca. 27 m². Typ EE: Ca. 14-16 m², Einbettzimmer. Typ EC: Ca. 14-16 m², Queensize-Bett.

 

Ausstattung: Rezeption, Bar, Restaurant, Garten, privater Parkplatz (kostenlos), Thermalzentrum, Schwimmbäder, Wäschereiservice, Internetecke, Tageszeitungen.

 

Sport & Unterhaltung: Fitensscenter im Haus, Fahrradverleih, geführte Ausflüge (inklusive).

 

Wellness: Das Hotel Eliseo verfügt über 2 bequeme Thermalschwimmbäder, eines im Innenbereich und eines im Freien. Liegen und Sonnenschirme stehen zur Verfügung, Bar und Sonnenterrasse. Das Wasser hat eine Temperatur zwischen 35 und 36° C und einen übermäßigen Gehalt an Mineralsalzen, die eine wohltuende Wirkung versprechen. Wassergymnastikkurse werden 3 x wöchentlich im Innen-Schwimmbad angeboten. Insgesamt 35, gleichzeitig aktivierte Whirlpool-Öffnungen (3 Sprudelliegen, 3 Nackenduschen, 7 Ruhebereiche mit Fuß-, Rücken- und Lendenwassermassage, 1 Wassermassagestrahl für den Rücken, 1 Kneipp-Parcour mit Wasserdruckstrahl und unterschiedlichen Wassertiefen). Beim Baden in den Thermalschwimmbädern müssen Badehauben getragen werden. Es werden zahlreiche Kur- und Wellnessanwendungen (gegen Gebühr) angeboten wie z.B. Shiatsu, Ayurveda und thailändische Massagen. Neu: Aussenquelle mit reinem Thermalwasser, ca. 20 m2.

 

Golf: Greenfee-Ermäßigungen auf den umliegenden Golfplätzen.

 

Verpflegung: Frühstück, Halb- oder Vollpension. Frühstück vom Buffet. Mittag- und Abendessen mit Wahlmenü und Salat- sowie Gemüsebuffet.

 

Sonstiges: Kleine Haustiere auf Anfrage erlaubt, Extrakosten 6,–/Tag vor Ort zahlbar. Late-Check out und Thermalschwimmbäder bis 19.00 Uhr am Abreisetag auf Anfrage und gegen Gebühr.

 

Montegrotto

Montegrotto Terme ist nach der Abano-Terme die zweitgrößte Stadt im euganeischen Thermengebiet in der italienischen Provinz Padua. Die Stadt grenzt im Norden an Abano, mit dem es in den letzten Jahrzehnten schon fast zusammengewachsen ist. Sie liegt östlich der Euganeischen Hügel und reicht an die ersten Hügelausläufer heran. Es gehört zu den bedeutendsten Thermal- und Fangokurorten der Welt. Schon die Römer nutzten die heißen Wasser, die besonders reich an Mineralien sind und den Fango, den heilenden Schlamm vulkanischen Ursprungs.

Anreise: Ab Graz: Autobahn A2 Richtung Italien/Padua-

Bologna – Abfahrt Terme Euganee – Abano; ca. 455 km. Ab Klagenfurt: Autobahn A2 Richtung Italien/Padua-Bologna – Abfahrt Terme Euganee – Abano; ca. 320 km.