MSC BELLISSIMA – ab Tokio bis Yokohama

17.10.-26.10.2020

Innenkabine Bella

 

ab € 999,-
Angebot derzeit nicht verfügbar!

 

- Kreuzfahrt in der gebuchten Kategorie
- Inklusivleistungen je nach Angebotspaket: Bella, Fantastica

Pauschalpreis pro Person
Kabine Bella Innen ab € 999,-
Kabine Fantastica Innen ab € 1.069,-

Kabine Bella mit Meerblick ab € 1.249,-
(mit teilweise Sichteinschränkung)

Kabine Fantastica mit Meerblick ab € 1.349,-
(mit teilweise Sichteinschränkung)

Kabine Bella Balkon ab € 1.549,-
Kabine Fantastica Balkon ab € 1.649,-

Kids und Teens gratis; Bis zu 2 Kinder bis einschließlich 17 Jahre reisen bei Belegung von Oberbetten in der Kabine mit 2 Erwachsenen gratis (ausgenommen Hochsaison). Limitiertes Kontingent.
Einzelkabine auf Anfrage buchbar.

Details zur Reise (PDF)

1. Tag, Sa: 17.00 Uhr Fluganreise – Tokio (Japan)
Flug von Wien nach Tokio, Bustransfer zum Schiffshafen, Einschiffung auf die MSC BELLISSIMA.

2. Tag, So: an 14.00 Uhr,  Wakayama (Japan)
Das spirituelle Herz von Japan ist eine Großstadt und Verwaltungssitz der Präfektur Wakayama auf der japanischen
Hauptinsel Honshü.

3. Tag, Mo: ab 15.00 Uhr Wakayama (Japan)
Wakayama besitzt eine Universität und eine medizinische Hochschule. Neben Maschinenbau gibt es hier Baumwoll-, Leder- und pharmazeutische Industrie.

4. Tag, Di: an 09.00 Uhr Hiroshima (Japan)
Die heutige moderne Stadt ist geprägt von einem Friedenspark (mit Museum) zum Gedanken an den Schicksalsschlag des 2. Weltkrieges. Ein formaler japanischer Garten und einer Burg, die von einem Graben und einem Park umgebene Festung lässt Hiroshima erstrahlen.

5. Tag, Mi: ab 02.00 Uhr Hiroshima (Japan)
Vor mehr als 70 Jahren wurde die Stadt vernichtet und heute erfreuen sich Touristen an einer lebendigen Stadt, deren Dankbarkeit der Besucher spüren kann.

5. Tag, Mi: 07.00 – 19.00 Uhr Matsuyama (Japan)
Die größte Stadt auf der Insel Shikoku liegt im Westen der Takanawa-Halbinsel. Sie besitzt seit 1923 eine Universität. Ein Besuch der ältersten, heißen Quelle – die „Dogo-Onsen“ sorgt für ein Staunen und wurde bereits von der kaiserlichen Familie benutzt.

6. Tag, Do: Auf See.

7. Tag, Fr: 07.00 – 19.00 Uhr Gangjeong/Jeju Island (Korea)
Gangjeong ist nicht nur ein Dorf an der Südküste, sondern auch als koreanisches Dessert bekannt.
Dieses Dessert wird mit Bohnen, Sesamkörner, Zimt und vielen anderen Zutaten zubereitet. Jeju Island ist von einer subtropischen Vulkanlandschaft geprägt.

8. Tag, Sa: Auf See.

9. Tag, So: 08.00 – 17.00 Uhr Yokkaichi (Japan)
Yokkaichi liegt südlich von Tokio und wurde erstmal 1859 als einer der ersten japanischen Häfen für den Auslandshandel geöffnet. In der großen Chinatown liegen Hunderte chinesische Restaurants und Geschäfte. Bekannt sind außerdem der Sankeien- Park, ein botanischer Garten mit restaurierten japanischen Wohnhäusern aus  unterschiedlichen Epochen, und das Uferviertel Minato Mirai mit dem 296 m hohen Landmark Tower.

10. Tag, So: 07.00 Uhr Yokohama (Japan) – Rückflug bzw. Verlängerung
Ausschiffung, anschließend Bustransfer zum Flughafen und Rückflug zu Ihrem Ausgangsort.

Entdecken Sie die MSC BELLISSIMA und gehören Sie zu den glücklichen Passagieren, die mit diesem
Traumschiff reisen. Mit einer Vielzahl an Besonderheiten wird Sie die MSC BELLISSIMA begeistern.
Einzigartig an Bord ist die Innenpromenade, die sich über insgesamt zwei Decks erstreckt, verfügt
über eine 80 m lange LED Kuppel und beherbergt neben Einkaufsmöglichkeiten auch Orte zum Essen
und Trinken.
Wählen Sie zwischen 20 Bars und 10 Restaurants inklusive Spezialitätenrestaurants wie dem Butcher’s
Cut Steakhouse oder dem Kaito Sushi & Teppanyaki sowie einem Bistro und einem Street
Food Markt. Zur Unterhaltung gibt es zwei brandneue, extra für die MSC Bellissima kreierte „Cirque
du Soleil at Sea Shows“ und Themen Wasserparks in einer „Wüsten-Optik“ - eine Oasis für Kinder
und Familien.

ACHTUNG: Ihr Reisepass muss noch mindestens 6 Monate nach Reiseende gültig sein!