(+43) 0463 / 3870 777

Pension Casa Nicola

Sant‘Angelo/Succhivo off. Kat. 2-Sterne

Insel Ischia

28.06.-23.09.2018

Flug ab Wien bzw. Graz nach Neapel

Halbpension

 

ab € 621,-
Jetzt anfragen

 

- Doppelzimmer

- Halbpension


PARTNERSPECIAL

1. Person 1 Woche im Doppelzimmer ab € 798,-

2. Person zahlt eine Pauschale von € 444,-


Ermäßigter Bustransfer:

Klagenfurt - Flughafen Graz - Klagenfurt mit Zustiegsmöglichkeit in Völkermarkt und Wolfsberg, pro Person 32,-

 

 

Details und weitere Beschreibungen lt.

Katalog Ischia & Sorrent

 

 

Hotellage: Die gemütliche, familiär geführte Pension besteht aus einem Haupt- und mehreren Nebengebäuden und liegt im Zentrum des Weindorfes Succhivo, nur etwa 800 m vom berühmten Maronti-Strand und dem Sant’Angelo-Strand entfernt. Die kleine Badebucht Cava Grado ist über eine Treppe in wenigen Minuten zu erreichen. Eine Bushaltestelle befindet sich direkt vor dem Haus.

 

Zimmer: (DNH): 27 einfach ausgestattete Zimmer mit Dusche, WC, Föhn, Mietsafe, TV (lokal), Heizung. Zimmer mit Balkon gegen Aufzahlung möglich (DBH). Belegung: Max. 3 Erw. Das Hotel verfügt auch über Einzelzimmer (ENH). Einige Zimmer verfügen über eine Klimaanlage, gegen Gebühr vor Ort (ca. 7,–/Tag). Familienzimmer (VNH): Doppelzimmer mit einem Doppelbett und einem Stockbett, ansonsten gleiche Ausstattung wie die Zimmer. Auf Anfrage buchbar. Belegung: Min. 2 Erw. und 2 Kinder, max. 4 Erw.

 

Ausstattung: Die charmante Pension ist ausgestattet mit einer Rezeption (mit Safe und WLAN), Speisesaal, kleinem Thermalhallenbad und hoteleigenen Freischwimmbad (ca. 100 m vom Hotel entfernt) mit Mineralwasser (Lufttemperatur). Pool: Liegestühle und Sonnenschirm frei.

 

Wellness: Kuranlage/Schönheitszentrum: Nicht im Haus. Kurangebot: 10 % Ermäßigung auf den Eintritt in die Therme Tropical und auf den Eintritt in den Thermalgarten Negombo (Information im Hotel). Außerdem erhält jeder Gast im Zeitraum 14.03.-30.04. und 10.10.-06.11.17 eine Gratis-Massage bei Rosario Schiano (gegenüber Pension Casa Nicola).

 

Verpflegung: Halbpension: Erweitertes Frühstück, abends Menü, neapolitanische Küche.

 

Sant'Angelo

Der „Ort der Engel“ ist wahrlich einer der schönsten Punkte der Insel. Nirgends liegen die weißen Häuser so malerisch am steilen Hang, nirgends bilden der kleine Hafen und der dazugehörige Kai eine so natürliche Einheit. Südländische Atmosphäre, kein Verkehr, kein Lärm, schaukelnde Boote im Hafen und die vorgelagerte kleine Insel, mit einem Damm verbunden – genau richtig für einen geruhsamen Spaziergang. Sant’Angelo selber muss man sich erklettern, denn die engen Treppengassen und betonierten Wege sind Fußgängern sowie den Eseln und Elektrokarren vorbehalten.