(+43) 0463 / 3870 777

Hotel Rialto

Grado, off. Kat. 4-Sterne

Busfahrt

23.06.-12.09.2018

Nächtigung/Frühstück

 

ab € 305,-
Jetzt buchen

 

- Doppelzimmr

- Nächtigung/Frühstück

- Preis pro Person

- 3 oder 4 Nächte

- Busfahrt in einem Springer Reisebus (oder Kleinbus)

  ab Graz über Wolfsberg, Völkermarkt, Klagenfurt und Villach


Details und weitere Beschreibungen lt. Katalog

Kurzbadereisen

 

 

Hotellage: Das Hotel Rialto liegt im neuen Wohnviertel von Grado "Città Giardino", ca. 15 Gehminuten zur Altstadt.

 

Zimmer: Alle 42 Zimmer sind mit Balkon, Dusche oder Bad mit WC, Klimaanlage/Heizung, Sat-TV, Telefon, Minibar und Safe ausgestattet. Typ DN/EN: Doppelzimmer, auch zur Einzelnutzung möglich.

 

Ausstattung: Rezeption, Lobby, Bar, Speisesaal, Terrasse, WLAN kostenfrei, Wellnesszentrum mit Whirlpool, Tagungsraum. Strand: Der öffentliche Strand ist in wenigen Gehminuten erreichbar, Eintritt und Strandplatz vor Ort zahlbar, Reservierung der Schirme wird gerne im Hotel übernommen.

 

Sport & Unterhaltung: Gegen Gebühr: Fahrradverleih, Dampfbad, Massagen im Wellnesszentrum.

 

Golf: Kooperation mit dem Golfclub Grado, ermäßigte Greenfees für Hotelgäste.

 

Kinder: Gitterbetten auf Anfrage möglich, 10,–/Tag vor Ort zahlbar.

 

Verpflegung: Frühstück oder Halbpension: Reichhaltiges Frühstücksbuffet, Abendessen mit Wahlmenü und diversen Buffets.

 

Sonstiges: Parkplatz ist kostenpflichtig.

 

Grado

Der weite Strand mit feinstem goldgelben Sand, ausgestattet mit Sportanlagen und Spielen für Groß und Klein, und dazu das saubere Meer, hat dem Städtchen seit Jahren wiederholt die „Blaue Flagge“ für besondere Sauberkeit eingebracht.

Anreise: Von Graz ca. 339 km; Klagenfurt ca. 206 km.

 

Vital:

Die Stadt Grado mit ca. 8.200 Einwohnern liegt an der Nordküste der Adria auf einer Küstendüne am äußersten Ende des Golfs von Venedig. Die Insel von Grado wird auch Sonneninsel oder Goldinsel genannt. Der weite Strand mit feinstem goldgelben Sand, ausgestattet mit Sportanlagen und Spielen für Groß und Klein und dazu das saubere Meer, haben dem Städtchen zum 7. Mal hintereinander die „Blaue Flagge“ für besondere Sauberkeit eingebracht.

Anreise: Von Graz: Autobahn A2 und A23/E55 Richtung Triest – Abfahrt Palmanova; ca. 340 km.

Von Klagenfurt: Autobahn A2 und A23/E55 Richtung Triest – Abfahrt Palmanova; ca. 205 km.