(+43) 0463 / 3870 777

Nissos Suites_old

Apollonia, off. Kat. B

03.06.-09.09.2017

Nächtigung

 

ab € 913,-
Jetzt anfragen

 

- Flug ab/bis Graz nach Santorin

- Bus- bzw. Schifsstransfer nach Sifnos

- Studio


Details und weitere Beschreibungen lt. Katalog

Griechenland Urlaubsträume 2017

 

Die 2010 erbaute und sehr familiär geführte Unterkunft mit 4 Maisonetten und 2 Studios verspricht einen erholsamen und entspannten Urlaub.

 

 

Hotellage: Im Zentrum von Apollonia, zahlreiche Tavernen, Res- taurants, Bars, Cafés, Supermarkt und Shops in unmittelbarer Nähe. Der nächste Sandstrand ist ca. 5 km entfernt und mit den Linienbussen (Hochsaison) leicht zu erreichen. Bushaltestelle ca. 100 m vom Hotel entfernt.

 

Zimmer: Studio (SMN): Ca. 20 m², hell und freundlich eingerichtet, ein kombinierter Wohn-/Schlafraum mit Doppelbett, Dusche, WC, Bademantel, "Apivita" Kosmetikprodukte, Föhn, WLAN, Flatscreen-TV (lokal), Kitchenette, Kühlschrank, Klimaanlage, Terrasse mit Meerblick. Belegung: Min./max. 2 Erw. Studio (VMN): Ca. 35 m², gleiche Ausstattung wie Studios, zu- sätzlich mit Schlafsofas. Belegung: Min 2 Erw., max. 5 Erw. Maisonette (MMN): Ca. 30 m², im unteren Bereich ein Wohnraum mit 1 oder 2 Sofabetten, Kitchenette mit Kühlschrank, Dusche, WC, Bademantel, "Apivita" Kosmetikprodukte, Föhn, WLAN, Flatscreen-TV (lokal), Klimaanlage, Terrasse mit Panoramameerblick. Im oberen Bereich, über eine Treppe erreichbar, befindet sich ein Doppelbett. Belegung: Max. 4 Erw. Reinigung täglich, Wäschewechsel jeden 2. Tag.

 

Ausstattung: Rezeption, WLAN (in den öffentlichen Bereichen), schöne Terrassenlounge mit Panoramablick auf die Ägäis und Parkplatz. Strand: Liegen und Sonnenschirme gegen Gebühr.

 

Sport & Unterhaltung: Zahlreiche Unterhaltungsmöglichkeiten in Apollonia.

 

Verpflegung: Nur Nächtigung (Frühstück auf Anfrage am Zimmer oder auf der Terrasse, gegen Gebühr vor Ort).

 

Apollonia

Die Inselhauptstadt bietet griechische Idylle pur: Weiße Häuser mit blauen Fenstern, enge Gässchen und viele Tavernen, Boutiquen und Ausgehmöglichkeiten in der Hauptstraße „Steno“.